Liebe Kunden und Geschäftspartner,

vor 25 Jahren begann in Berlin eine Erfolgsgeschichte, zu der Sie einen bedeutenden Beitrag geleistet haben. Am 1. Oktober 1984 wurde der Grundstein für die f+s software gmbh gelegt. Aus der Entwicklungserfahrung für das Nixdorf ERP-Programm Comet entsprang ein erfolgreiches Engagement – insbesondere für Produktion, Lager und Logistik.

Blicken wir einen Augenblick zurück:

Einer der ersten Meilensteine von f+s war die Entwicklung der Lagersteuerung für Häfele America im Jahr 1989. Drei Jahre später realisierten wir eine Lagerlösung für Freiberger Lebensmittel. Mit der Umstellung auf Client-Server-Architekturen kümmerte sich unser Team Mitte der Neunziger um die Datenbank- und Office-Integration in Comet. 1996 setzten wir unseren Weg mit einer eigenen Lager-Lösung für Freiberger fort.
Im gleichen Jahr übernahmen wir Entwicklung, Anpassung und technische Betreuung des polnischen Marktes für Siemens-Nixdorf. Mitte der neunziger Jahre entstand auch der Grundstein für unsere späteren Applikationen: Die Programmierung eines Data-Warehouse-Systems ermöglichte die Integration beliebiger Daten in die Datenbanken von Comet. Die Steuerung durch Metadaten war für uns alle „State-of-the-art“. Im Jahr 2000 stellten wir uns weiteren Aufgaben: Wir entwickelten eine Materialfluss-Steuerung einschließlich Chargenverfolgung. Die Integration bestehender Systeme in SAP R3 gehörte ebenso zu unserer Arbeit, wie die Entwicklung einer eigenen Lager- und Logistik-Steuerung für Topstar. Mit der Produktions- und Versandsteuerung für den Bürostuhl-Hersteller erweiterten wir unsere Möglichkeiten auf Weboberflächen. Die Entwicklung eigener Softwarelösungen steht für uns seit Jahren immer stärker im Mittelpunkt: von der Werkzeugverwaltung für den regionalen Wartungsdienst von Theodor Bergmann bis zum mobilen Auftrags- und Reparatur-Service. Die Entscheidung für eine solide Entwicklungsumgebung und das tiefgreifende Knowhow sichern Ihnen – unseren Kunden – bis heute optimale Ergebnisse. In den vergangenen 25 Jahren konnten wir unser Wissen und Können im Themenfeld Materialfluss und in der Unterstützung mobiler Aufgaben kontinuierlich auf- und ausbauen. Heute spielt die mobile Erfassung und Verfügbarkeit von Geschäftsdaten eine immer wichtigere Rolle. Die Integration neuer technischer Möglichkeiten zieht sich für uns wie ein roter Faden durch unsere Entwicklungen. Themen wie Routenplanung, Navigation, Local Based Services oder die Fotointegration werden immer wichtiger. Auf diese und viele weitere Herausforderungen freuen wir uns in den kommenden Jahren. Ohne Ihr Vertrauen wären wir niemals soweit gekommen. Dafür bedanken wir uns auf das Herzlichste. Und wir freuen uns, Sie auch in Zukunft bei der Lösung ihrer geschäftlichen und – damit verbunden – technischen Herausforderungen
zu begleiten.


Mit herzlichen Grüßen

Ihr
Rudolf Fürst

Gründer und Geschäftsführer
f+s software gmbh, Berlin