WIM beinhaltet immer ein Client-Server-basiertes stationäres Modul und optional für den mobilen Einsatz das Modul WIM mobile. WIM mobile besteht aus einer Datenbank-basierten mobilen Lösung und einer Synchronisation zum zentralen System.

WIM stationär
Basis Client-Server-Lösung.
Client Betriebssystem WINDOWS 7, 8.1, 10, 2008, 2012 R2
Client Virtualisierung Citrix, RDP.
Datenbank Sybase SQL Anywhere 16 unter Windows oder Linux, Oracle, MS SQL-Server möglich.
Berechtigung Benutzer zugeordnet zu Benutzergruppen, Berechtigung Schreiben/Lesen über die Benutzergruppe, für alle Erfassungsmasken und Reports.
Anzahl Benutzer Beliebig.
Dokumentenverwaltung Beliebige Dokumenttypen einsetzbar (PDF, Excel, Word, JPG, TIFF...).
Speicherung Speicherung in einer Datenbank.
Preview Entsprechend der Verfügbarkeit auf dem Client-System.

 

WIM mobil – einsatzbereit jederzeit und überall
Basis Webbasierte Lösung für Information und alle Buchungsfunktionen
Geräte Für Smartphones, Tablets und Industriegeräte
System Betriebssystemunabhängig für alle gängigen Browser

 

WIM stationär und mobil
Auto-ID Für WIM empfehlen wir unbedingt den Einsatz von Auto-ID in Form von RFID-Tags und/oder Barcode.
RFID HF-Tags 13,56 mHz ist hier unsere Empfehlung, Metall-geeignet und normale Ausführung, UHF-Tags bedingt geeignet.
Barcode Neutrale Etiketten (Handelsware), Etikettenqualität Typenschildgeeignet,
Schutzfolie etc.
Kombinierter Einsatz, RFID/Barcode möglich
Reportgestaltung Anpassung und Erweiterung über Sybase Infomaker. Analytische Applikation